Hovawarte vom Rehwinkel
Die Hovawart-Familie aus dem Schlaubetal

Wir stellen uns vor:

 

Wir sind Inge & Klaus Ilte.  Seit 1991 leben wir mit Hovawarten. Damals zog Dag von der Elbperle bei uns ein, der uns 12 Jahre begleiten durfte. Eine tiefe Liebe zu dieser schönen Rasse sollte uns daraufhin fesseln.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen uns, unsere Hunde sowie auch unsere Hovawart -Zucht ein wenig näher bringen.

 

  • IMG_0702
  • 26116046_1783104911731044_4869217585092544772_o


 



1991 zog der erste Hovawart bei uns ein. Vorher haben wir die Rasse im Freundeskreis erstmalig kennenlernen dürfen, die uns auf Anhieb gefallen hat. Es erfolgte ein umfangreiches Studium der Rasse, damals noch in Büchern und auf verschiedenen Hundeplätzen, nicht online, Die Rasse sollte es werden, die uns künftig begleiten sollte. Dag von der Elbperle, mit ihm  sollte alles beginnen. Mit ihm haben wir viel über das Leben und die Wesenseigenschaften dieser tollen Rasse schätzen- und lieben gelernt.



Hovawartbesitzer sind 'Mehrfachtäter'. Uns sollte die Rasse so fesseln, dass sich zu Dag später unsere Bea, Bärbele von der Rasselbande, 1994 dazu gesellte. Bea wurde die Stammmutter unserer Zucht, die mittlerweile 18 Würfe umfasst, mit insgesamt 133 Nachkommen. Unsere Hunde sind alle ausnahmslos schwarz- oder schwarzmarken. In 18 Würfen gab es nicht einen einzigen blonden Hovawart.

Aus eigener Zucht kamen aus späteren Würfen Barbar, Cora, Earl, Farah, Gerona, Hanny, Julie, Orca, Patty und Rodo dazu, die ihr Leben mit uns verbrachten, verbringen. 

  • wandertag_fuerstenberg_2014
  • 40239987_2161371500571048_7111241905345658880_o



 

Wir züchten unter den strengen Auflagen des RZV, Rassezuchtverein für Hovawarthunde e.V, der dem VDH, dem Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. und somit der FCI angeschlossen ist. Unser Zuchtziel sind gesunde, wesensfeste Hovawarte, die auch im Exterieur dem Standard entsprechen. Sportliche gesunde Hunde, Begleiter in der Familie und im Sport. Dies erreichen wir durch regelmäßige Züchterschulungen, Fortbildungen, aber auch durch vorausschauende Verpaarungen der Elterntiere. Wir selber sind der Landesgruppe-Süd im RZV e.V. angeschlossen. Ich selber bin in unserer Landesgruppe auch als Zuchtwart tätig und berate Züchter im RZV in Zuchtangelegenheiten.


 






Der Stammsitz derer vom Rehwinkel ist in Fünfeichen.

Fünfeichen! Wo ist das???
 

Wenn Sie uns und unsere Hovawart-Familie einmal besuchen möchten, dann sind Sie herzlich Willkommen. Wir leben in Fünfeichen, einem Dorf nahe von Eisenhüttenstadt, an der polnischen Grenze. Nach einer Gebietsreform haben sich die Dörfer Fünfeichen, Bremsdorf und Kieselwitz zu dem neuen Gemeindeverband Schlaubetal zusammengeschlossen. In unserer unmittelbaren Nähe befindet sich das Naturschutzgebiet Schlaubetal. Eine wunderschöne Landschaft, die durch eine Seenkette und schattenspendende Buchenwälder geprägt wird.